Home

Zehntausende folgten dem Ähzebär

Geisterzug 2016 (c) Theo WengeUnter dem Motto”Däm Agrippina un dr römischen Flott ze Ihre: Dä Rhing erop” bewegten sich rund 2000 Teilnehmer hinter dem Ähzebär und Agrippina über Alter Markt und Heumarkt bis zum Severinswall in der Kölner Südstadt. Schätzungsweise 100.00 Zuschauer verfolgten den Marsch der Legionäre, der Zombies und vielen fantasievoll kostümierten Teilnehmern begleitet von den Rhythmen der Sambagruppen. Hier findet Ihr  Bilder und Videos und den Pressespiegel vom Geisterzug 2016 .

Leeven Jeister, et wor schön!

Viele wart Ihr, bunt, kreativ, politisch und vor allem LAUT! Et wor schön am Samsdaachoovend! Herzlichen DANK an Euch alle, an Zuschauer, Teilnehmer, Trommler, Spender, Sponsoren, Helfer & Ordner.
Freut Euch schon aufs nächste Jahr!

Video von Ralf Bruns/cubus.tv

Agrippina im Mittelpunkt des Geisterzug-Mottos

agrippiDAIklSeit 2010 ist Agrippina d.J. Thema des Geisterzug-Mottos. Neben den geschichtlichen Aspekten steht die römische Kaiserin auch für ein politisches Hauptthema: die Emanzipation. Sie war in einer sehr patriarchalischen Gesellschaft die einzige Kaiserin!  Neben den Aktivitäten im Geisterzug plant der Ähzebär un Ko. e.V. auch eine Feier des 2000. Geburtstags der Stadtgründerin am 6. November. Wer mit machen möchte, kann sich bei uns melden. Weitere Details zur Agrippina, dem Motto des Geisterzuges und der Vorbereitung für die 2000-Jahr- Feier

Der Geisterzug ist nicht nur karnevalistisch, sondern auch politisch

Zeughausstr. (c) Christian Kupfer Die Sylvesterübergriffe waren schrecklich und so etwas darf nicht  wieder passieren und muss geahndet werden. Alle Teilnehmer, die zu den Übergriffen oder anderen aktuellen  politischen Themen etwas machen wollen, können den  Geisterzug als Demonstration nutzen so wie es im „Manifest des Jeisterzoch en Kölle“ festgeschrieben ist.  Aber beachtet auch unsere Zugregeln.

 

Leeven Jeister,

Geisterzug-Ordnerwesteam Samstagabend wird der Geisterzug wieder durch Köln ziehen. Während des Zuges unterstützen freiwillige Helfer den Verein Ähzebär un Ko.e.V. als Ordner. Wenn Ihr Fragen zum Zugweg habt oder Hilfe benötigt, könnt Ihr Euch an Sie wenden. Ihr erkennt die Ordner an den gelben Westen mit Geisterzug-Logo.
Wir wünschen Euch und uns einen fröhlichen und friedlichen Geisterzug 2016! Kölle Alaaf! Euer Ähzebär

Die wichtigsten Infos zum Geisterzug 2016 zum Downloaden und Ausdrucken

 Der Zugweg 2016 zum Download

glasverbot-altstadt-koeln-karnevalWir haben den Plan für den Geisterzug 2016 aktualisiert und mit den wichtigsten Infos versehen. So gilt auch für die Geister auf dem Weg durch die Altstadt Glasverbot. Ihr könnt den aktuellen Plan hier herunterladen. Weitere Infos zum Zugweg und den Zugregeln.

 

Un wenn die Trömmelche jon

Musik (c) Theo WengeFür den Geisterzug 2016 suchen wir wieder Musikgruppen. Gerade im Geisterzug sorgen Samba- und Guggen-Gruppen immer wieder für viel Stimmung. Aber nicht nur Trommler sind gefragt. Wenn Ihr gerne mitmachen wollt, dann meldet Euch bei uns. Ihr könnt hierfür auch das Teilnahme-Formular nutzen.

 

Der Zugweg 2016 – Dä Rhing erop

Der Zugweg des Geisterzuges 2016 steht fest. Im Kunibertviertel startend werden sich die jecken Geister am 06. Februar 2016 den Rhein aufwärts bis zum Chlodwigplatz bewegen.  Hier findet Ihr erste Infos zum Zugweg.

 

 

 Geisterzug 2015: Jecke Jeister bunt und laut

Blaubach (c) Christian Kupfer Unter dem Motto”Däm Agrippina ze Ihre: Lans dr römische Muur” zogen rund 20.000 Zuschauer und Teilnehmer durch die Innenstadt entlang der alten römischen Mauer mit viel Spaß, Musik, aber auch mit politischen Akzenten. Bilder  und der Pressespiegel vom Geisterzug 2015 .

 

Mach mit als Helfer oder Ordner beim Jeisterzoch

IMG_1873Wir suchen für den Jeisterzoch 2016 begeisterte Jeisterzochhelfer für schaurisch-jecken „Aufgaben“. Ob als Bannerträger oder Ordner, wir freuen uns über jede Unterstützung,

 

 

 Aktueller Pressespiegel

logo-pressespiegel-geisterzugHier finden Sie Artikel aus Zeitschriften und Zeitungen sowie Verlinkungen zu Beiträgen über den Geisterzug 2016 in der regionalen und überregionalen Presse. Viel Spaß beim Lesen.

Von der Nullnummer bis heute – die Geisterzüge im Überblick

jpegMittlerweile können wir in unserer Chronik auf 24 Umzüge zurückblicken, die uns in die verschiedensten Stadteile Kölns geführt haben. Alle Geisterzüge im Überblick.

 

 

 

Jeister 2015, et wor schön entlang der Muur