Geisterzug

Geisterzug zieht 2019 durch Lindenthal und Sülz

Geisterzugweg 2019

Im kommenden Jahr wechselt der Geisterzug wieder die Rheinseite und wird voraussichtlich durch Lindenthal und Sülz ziehen.  Unter dem Motto „Kölle kritt dr Kollaps – mieh Platz för Rädcher“ wird der Zugweg voraussichtlich über die Dürener-Str, Wittgensteinstr, Bachemer Str., Mommsenstr und weiter über die Zülpicher Str. ziehen. Der Zug endet im Weyertal in Köln-Sülz.

Der Geisterzug ist von jeher nicht rein karnevalistisch, sondern will auch immer eine politische Aussage treffen. Das Motto für 2019 „Kölle kritt dr Kollaps – mieh Platz för Rädcher“ soll nicht nur auf die prekäre Verkehrssituation in Köln hinweisen, sondern alle Kölner dazu aufrufen, alternative Verkehrsmittel, am besten das Rad, zu nutzen. Dies bedingt aber auch, die Infrastruktur für den Radverkehr in der Stadt zu verbessern.

Wie jedes Jahr sind wieder alle eingeladen, gemeinsam zu feiern Der Geisterzug, das seid ihr! Jeder der mitläuft, vergrößert den Zug. Es gibt keine Kamelle, keine Wagen – verkleidet euch, macht Lärm, demonstriert für unser Motto

Und an diejenigen, die bislang mit den langweiligen Standard-Halloween-Masken rumgelaufen sind: macht bitte wenigstens einen rote Nase drauf.

Voraussichtlicher Zugwegplan 2019

Der Geisterzug geht am Karnevalssamstag, dem 02.3.2019 unter dem Motto: “Kölle kritt dr Kollaps – mieh Platz för Rädcher“ folgende Strecke:

Anfahrt Haltestelle: KVB Linie 1 oder 7, Aachener Str. /Universitätsstr.

Aufstellung: ab 18.00 Uhr Herbert-Lewin-Str.

Abmarsch wie immer: Punkt 19.00 Uhr.

Zugweg: Herbert-Lewin-Str. / Dürener-Str. / Wittgensteinstr. / Bachemer Str. / Mommsenstr. / Zülpicher Str.

Auflösung: Weyertal in Köln-Sülz

Die wichtigsten Infos zum Geisterzug 2019 zum Downloaden und Ausdrucken.

Download Plan Geisterzug 2018 (PDF, 3 MB)

Was muss ich tun, damit es schön wird und friedlich bleibt?

Geisterzug 2018 -Transparent an der Spitze des ZugesAchtsam seinPasst auch auf eure Mitgeister auf. Im Notfall wendet euch an die Ordner.

Fackeln & FeuerJedes offene Feuer muss sofort gelöscht werden können. Bringt ihr Pechfackeln usw. mit? Dann am besten auch einen Eimer Sand, Wasser, eine Löschdecke oder ähnliches.

Flaschen / Müllsind auf der Straße eine Verletzungsgefahr: Bitte nehmt Flaschen wieder mit oder gebt sie den mitlaufenden „Flaschengeistern” am Wegrand.

Spenden helfen unsJeder Geisterzug braucht Ordner, Absperrungen, Reinigung, Sanitäter etc. Mit eurer Spende helft ihr, unsere Kosten von rund 10.000 Euro zu decken und den Zug am Leben zu halten. Bitte spendet etwas: Sparkasse KölnBonn, IBAN: DE36 3705 0198 0011 5727 400 oder direkt über PayPal 

Leeven Jeister,
Geisterzug 2018 - Ordnerwesteam Samstagabend wird der Geisterzug wieder durch Köln ziehen. Während des Zuges unterstützen freiwillige Helfer den Verein Ähzebär un Ko.e.V. als Ordner. Wenn Ihr Fragen zum Zugweg habt oder Hilfe benötigt, könnt Ihr Euch an Sie wenden. Ihr erkennt die Ordner an den gelben Westen mit Geisterzug-Logo.Wir wünschen Euch und uns einen fröhlichen und friedlichen Geisterzug 2018! Kölle Alaaf!
Euer Ähzebär

 


Presse-Spiegel 2019:

Stadtmagazin Wesseling

 

zum Geisterzug 2018:Poppe, net Kloppe – mer trecke för dr Fridde